Lazise: Dolce Vita am Gardasee

Ich nehme dich heute wieder mit auf meine Italien-Reise. Von Verona geht es weiter an den Gardasee. Wir waren für eine Woche im Relais agli olivi in Lazise am Ostufer des Gardasees untergebracht und haben von dort aus Tagesausflüge in die Umgebung unternommen. Abends sind wir meistens in der Altstadt von Lazise essen gegangen. Die Altstadt ist vom Hotel aus in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. In diesem Blogartikel mache ich mit dir einen Rundgang durch Lazise.

Lazise am Gardasee

Wir starten an der Mura di Lazise, der Stadtmauer, die die Altstadt umgibt. Sie wurde zurr Zeit der Scaligera erbaut. Nicht alle der 12 Türme sind bis heute erhalten geblieben. Interessant ist, dass die Türme nicht in die Stadtmauer integriert wurden, sondern ihr vorgelagert sind. Die Stadtmauer umschließt die Festung und den Hafen.

Das Castello Scaligero di Lazise ist heute in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden.

Wir sind meistens durch die Porta Lion in die Altstadt gegangen.

Porta Lion
Porta Lion, ein Stadttor von Lazise

Die Piazza Vittorio Emanuele ist das Zentrum der Fußgängerzone. Rund um die Piazza gibt es kleine verwinkelte Gassen mit vielen Geschäften und Lokalen. Es ist schön, abends noch durch die Gassen zu bummeln und Mitbringsel zu kaufen.

Weiter geht es zum Porto Vecchio, dem alten Hafen von Lazise.

Porto Vecchio
Blick über den Porto Vecchio zum Gardasee bei Sonnenuntergang

Direkt am Hafen steht die Chiesa San Nicolò aus dem 12. Jahrhundert.

Porto Vecchio und Chiesa San Nicolò
Der Porto Vecchio mit der Chiesa San Nicolò

Entlang der Seepromenade findest du viele Restaurants und Bars. Außerdem hast du einen schönen Blick auf den See. Besonders schön ist der Blick bei Sonnenuntergang, da die Sonne über dem gegenüberliegenden Ufer untergeht. Dann kannst du schöne Fotos machen. Die Seepromenade ist bei Sonnenuntergang gut besucht, aber es gibt genug Platz für alle.

Sonnenuntergang am Gardasee in Lazise
Sonnenuntergang am Gardasee in Lazise: Von der Seepromenade hast du einen tollen Blick.

An der Seepromenade, in der Nähe des neuen Hafens, findest du die Statue einer Meerjungfrau, die aus dem Wasser gestiegen ist. Der Legende nach wurde das schöne Wesen, halb Frau, halb Fisch, von Fischern inmitten der Strudel des Sees gesehen.

Meerjungfrau in Lazise am Gardasee
Meerjungfrau in der Nähe des neuen Hafens in Lazise

Einen schönen Blick auf den Sonnenuntergang hast du auch vom Strand aus.

Sonnenuntergang in Lazise
Sonnenuntergang am Strand von Lazise

Verlassen haben wir die Altstadt durch das Porta San Zeno, das wichtigste Stadttor von Lazise.

Porta San Zeno
Porta San Zeno: das Haupttor in die Altstadt

Hier findest du eine Karte auf Google Maps mit den Sehenswürdigkeiten und einer Wegbeschreibung.

Welches Equipment ist empfehlenswert?

Mit einem Kit-Objektiv, das den Brennweitenbereich von 20 bis 100 mm abdeckt, kommst du gut zurecht.

Welches Equipment habe ich verwendet?

Ich habe mein Kit-Objektiv mit 18 bis 135 mm und einen Pol-Filter verwendet.

Wann war ich in Lazise?

Ich war im Juli 2023 dort.

Möwe im Sonnenuntergang am Gardasee
Möwe im Sonnenuntergang am Gardasee

Lokal-Tipps in Lazise

  • La Cremeria di Lazise in der Via Fontana 8-10 direkt am Hafen: Sehr gutes Eis und auch sehr schön für einen Aperitif wie Aperol Spritz oder Limoncello Spritz. Dazu werden Nüsse, Chips, Oliven und ähnliches serviert. Die sind dort nicht sparsam.
  • Al Castello in der Via Porta del Lion: Ein sehr schönes Restaurant mit sehr gutem Essen! Empfehlenswert sind die Pizzi Biancchi, die es bei uns eher selten gibt. Sehr gut war die Pizza Delizia al Limone mit Büffelmozzarella, Zitrone, Rucola und Parmesan.
  • Taverna Marconi in der Via Albarello 33: Ein wirklich sehr schönes Lokal mit ausgezeichnetem Essen und Blick auf den Gardasee! Ich hatte Spaghetti alla chitarra con pesto di basilico e stracciatella di bufala (Basilikumpesto und Büffelmozzarella), mein Mann hatte Lachs. Sehr zu empfehlen!

Hotel-Tipp in Lazise

Relais agli olivi in der Via Salieri 14: Wir haben uns für das Hotel aufgrund der sehr guten Bewertung auf booking.com entschieden. Wir haben ein Superior Zimmer gebucht. Das Zimmer war sehr schön. Unsere Terrasse ging zum Pool. Die Poolanlage ist sehr schön. Das Frühstück ist ausgezeichnet. Leider gibt es Frühstück erst ab 8 Uhr. Wenn man Ausflüge unternehmen will, kommt man da recht spät vom Hotel weg. Parken ist beim Hotel kostenlos. Es sind auch genügend Parkplätze vorhanden.

Wissenswertes

Vor der Porta Lion gibt es einen Spielplatz.

Sonnenuntergang am Gardasee in Lazise
Sonnenuntergang am Gardasee

Komm mit auf meine Reise durch Italien im Juli 2023! Diese Blogartikel sind erschienen:

  1. Meine Italien-Reise im Juli 2023: Venedig-Verona-Gardasee
  2. Venedig: Verzauberte Gassen und historische Brücken
  3. Vicenza: Eine Reise in die Renaissance
  4. Verona: Die Stadt von Romeo und Julia
  5. Parco Natura Viva: Eine tierische Reise um die Welt
  6. Lazise: Dolce Vita am Gardasee
  7. Garda: Tagesausflug mit Markt, Altstadt und Wandern
  8. Heller Garden: Das grüne Paradies am Gardasee

Empfohlene Blogposts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner